Bettwanzenbekämpfung für Bonn

  • St. Augustin
  • Siegburg
  • Troisdorf
  • Bonn

Bettwanzen galten in Deutschland seit den späten Sechzigern als quasi ausgerottet, weshalb so mancher sie nur noch aus Erzählungen kennen mag. Seit Anfang des Jahrtausends sind sie jedoch zurück: Die Reiselust der Deutschen einerseits und der florierende internationale Handel andererseits haben es den Schädlingen ermöglicht, in kurzer Zeit große Strecken zu überbrücken und sich so wieder hier auszubreiten.

Auch die Bekämpfungsmethoden haben sich geändert: Die aggressiven Insektizide, die früher verwendet werden durften, sind heute gesetzlich verboten. Bei einer fachmännisch durchgeführten Schädlingsbekämpfung muss die Wirkung der heutzutage zulässigen Präparate daher durch zusätzliche Methoden optimiert werden. Unsere erfahrenen Schädlingsexperten sind Fachleute in dieser modernen Bettwanzenbekämpfung und in Bonn und Umgebung in kürzester Zeit für Sie vor Ort.

Broschüre Bettwanzenbekämpfung

So erkennen Sie einen Befall durch Bettwanzen

Bettwanzen Die etwa sechs Millimeter großen, rostbraunen Bettwanzen ernähren sich vom Blut von Menschen und Tieren. Sie sind nachtaktiv, weswegen man sie fast nie direkt sichtet. Tagsüber oder bei eingeschaltetem Licht verstecken sie sich in Ritzen und Fugen oder hinter losen Tapeten. Meist erkennt man einen Befall durch Bettwanzen erst durch die Bettwanzenstiche. Diese ähneln Mückenstichen, können jedoch je nach Empfindlichkeit des betroffenen Menschen zu juckenden Rötungen oder nässenden Quaddeln ausarten. Wenn man dem Juckreiz nachgibt und kratzt, kann das durch bakterielle Hautentzündungen und Blasen bestraft werden.

Indirektere Anzeichen für einen Bettwanzenbefall sind Blutspritzer und Kotpunkte auf der Bettwäsche oder kleine Kothaufen im Bettkasten oder in Spalten zwischen Bett und Wand. Von diesem Kot und Drüsensekreten der Bettwanzen ausgehend kann bei stärkerem Befall auch ein süßlicher Geruch bemerkbar werden.

Warum die Bettwanzenbekämpfung so schwierig ist

Bettwanzenbekämpfung Köln Besonders ihre schnelle Ausbreitung sorgt dafür, dass Bettwanzen sehr gefährliche Schädlinge sind. Eine einzelne Wanze kann bis zu 500 Eier legen. Diese sind sehr resistent und das Weibchen legt sie zudem nicht nur an einen Ort, sondern verteilt sie in der Wohnung. Die Laven schlüpfen nach nur zwei Wochen und können sich nach sechs weiteren schon wieder selbst fortpflanzen. Ein Befall kann somit quasi explosionsartig erfolgen.

Bettwanzen besiedeln meist nur die Schlafräume, weil sie hier schnell Wirte finden und stechen können. Da sie bei Zimmertemperatur gedeihen und sogar ein ganzes Jahr ohne Nahrung überleben können, überstehen sie sogar lange Wohnungsleerstände.

Wie läuft die professionelle Bettwanzenbekämpfung durch Preventa ab?

Bettwanzenbekämpfung Unsere Schädlingsbekämpfer sind IHK-geprüft und bestens geschult für die Bettwanzenbekämpfung. Ihre Kenntnisse der von den Tieren bevorzugten Orte für Verstecke und zur Eiablage nutzen sie für eine schnelle und dauerhafte Beseitigung des Befalls. In der Regel sind unsere Kammerjäger werktags innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen in Bonn vor Ort, um alle nötigen Maßnahmen zur Bekämpfung einzuleiten.

Sie verwenden eine effiziente Kombination aus physikalischen und biochemischen Methoden, die die Risiken für Mensch, Tier und Umwelt minimieren. In einem ersten Schritt werden dabei alle potentiellen Bettwanzenverstecke freigelegt und mit resistenzbrechenden Präparaten behandelt. Ein langzeitwirkendes Puder wird zur auf Hohlräume wie Steckdosen oder Lichtschalter gestäubt und Sprühbarrieren sorgen dafür, dass die Wanzen auf Wänden, Böden und Türrahmen keine Wege nutzen können, um von einem bereits behandelten Bereich in einen unbehandelten zu fliehen. Für eine vollständige und dauerhafte Tilgung der Wanzenpopulation müssen die Bekämpfungsmaßnahmen gegebenenfalls wiederholt werden. Wir bieten auch Beratungen an, wie sie in den betroffenen Räumlichkeiten hygienische Zustände wiederherstellen oder Spuren des Befalls zuverlässig von Bettwäsche und anderen Textilien entfernen.

Stets achten unsere Mitarbeiter dabei auf eine diskrete Arbeitsweise, wozu ein dezenter Kleidungsstil und unauffällig gestaltete Fahrzeuge beitragen.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Bettwanzenbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0228 / 267 316 6.

Unsere Kammerjäger sind in Bonn, St. Augustin, Troisdorf und Siegburg plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Bettwanzenbekämpfung für Bonn mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0228 / 267 316 6

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0228 / 267 316 6

Nicht sicher, welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung